(0)

Forellen-Mangoldröllchen

Zutaten

  • 2 Bund Mangold
  • 300 g Forellenfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 8 EL Schlagobers
  • Pfeffer, schwarz , frisch gemahlen
  • Cayennepfeffer
  • 2 Dotter Küchengarn
  • 2 TL BONA Pflanzenöl
  • 8 EL Weißwein
  • 4 Stück Zitronenscheiben

Zubereitung

  1. Mangoldblätter waschen, von den Stängeln lösen, in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Forellenfilet mit dem Mixstab fein zerkleinern, mit Zitronensaft, Dottern und 4 EL Schlagobers verrühren, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
  3. Die Fischmasse auf 4 Mangoldblättern verteilen, Röllchen formen und mit Küchengarn zubinden.
  4. Mangoldstängel und restliche Blätter klein schneiden, in Öl weich dünsten, mit Wein ablöschen, einkochen lassen, 4 EL Schlagobers zugeben, mit dem Mixstab pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Fischröllchen zugeben, bei schwacher Hitze ca. 6 bis 8 Minuten gar ziehen lassen.
  6. Fischröllchen und Mangold auf Tellern anrichten, mit Zitronenscheiben garnieren und mit Reis servieren.
Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(1)

Steirisches Backhendl

(0)

Bärlauchrisotto

(1)

Eierschwammerlknödel

(0)

Pasta mit Rucola, Salami und Pinienkernen