(0)

Grießknödel

Zutaten

  • 1 L Milch
  • 100 g Butter
  • 100 ml BONA Öl
  • etwas Muskatnuss
  • 350 g feiner Grieß
  • 150 g grober Grieß

Zubereitung

Die Milch erwärmen und die flüssige Butter sowie da BONA Öl vorsichtig einrühren. Dann die Masse mit etwas Salz und Muskat abschmecken. Rund zwei Drittel des Grießes einrühren, bis sich eine breiartige Masse bildet. Nun den Topf von der Herdplatte nehmen und unter ständigem Rühren den restlichen Grieß beimengen.

Sobald die Masse komplett kalt ist, kann man mit nassen Händen wunderschöne kleine Knödel daraus formen. Ruhig etwas fester andrücken. Die Knödel werden im kochenden Salzwasser rund zehn Minuten gegart und als Beilage zu Geselchtem oder Schweinsbraten gereicht.

BONAfamilie wünscht guten Appetit!

Foto: Karl Allgäuer/shutterstock.com

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Rindsfilet mit Grünspargel und Spargel-Pizza

(0)

Wilde Wochen: Rehgulasch

(0)

Rinderfilet mit Balsamicosauce

(0)

Folienkartoffeln