(0)

Käsespätzle

Zutaten

6 Personen
  • ¼ l Wasser
  • 6 Eier
  • 600 g doppelgriffiges Mehl
  • 80 g alter Bergkäse
  • 80 g Rässkäse
  • 80 g Bregenzerwälder Schnittkäse
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Pfeffer, schwarz, gemahlen
  • 60 g Butter
  • 150 g Röstzwiebeln

Zubereitung

  • Das Wasser mit Salz, Muskatnuss und Eiern verschlagen, das gesiebte Mehl mit einem Kochlöffel kurz darunter mengen, und zwar so, dass noch ein wenig Mehl sichtbar bleibt.
  • Den Spätzleteig sofort durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser drücken, einmal aufkochen lassen, aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in eine feuerfeste Schüssel geben.
  • Zwischen den einzelnen Lagen den geriebenen Käse darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit heißer Butter übergießen und die goldbraun gerösteten Zwiebeln darüber geben.
  • Eventuell noch kurz ins heiße Rohr stellen.
Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Feurige Chili Quiche (Chili con Quiche)

(0)

Krautstrudel

(0)

Eintopf mit Fisch und Kohlsprossen

(0)

Kinderpizza