(0)

Petersilienwurzel-Puffer

Zutaten

4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Bulgur
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 125 g Joghurt
  • 1 TL Harissa
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • 250 g Petersilienwurzel
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung

  • Zwiebel fein würfeln und in 1 EL Olivenöl andünsten.
  • Bulgur zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Bei geringer Hitze 20-30 Minuten asusquellen lassen.
  • Im Sieb abkühlen lassen. Joghurt mit Harissa und Zitronenschale mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Petersilienwurzeln schälen und fein reiben. Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Bulgur, Petersilienwurzel, Petersilie und Ei vermengen.
  • Mehl und Speisestärke mischen und zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Jeweils 1 EL Teig in die Pfanne geben, flachdrücken und auf jeder Seite 3-4 Minuten goldgelb braten.
  • Mit dem Joghurt servieren.
Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Lachsgratin

(0)

Schwedentorte

(0)

Ripperl mit Sauerkirschen-Glasur

(0)

Stockbrot mit Magertopfen (ohne Germ)