(0)

Putengeschnetzeltes Thai sweet Chili

Zutaten

  • 600 g Hühnerbrustfilet oder Putenbrust geschnitten
  • 1 Zwiebel streifig geschnitten
  • BONA Pflanzenöl
  • 2 Zehen Knoblauch gehackt
  • 3 Karotten in dünne Scheiben schneiden
  • 3 Paprika gelb, rot, orange
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Curry
  • 200 ml Brühe
  • 1 Becher Frischkäse
  • 1 EL Zitronensaft
  • Kräuter nach Geschmack
  • 1 TL Stärke
  • Thai Sweet Chili Sauce

Zubereitung

  1. BONA Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und das Geflügel darin Goldbraun anbraten.
  2. Paprika würfeln, Karotten schneiden und Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken, dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, dem Curry würzen.
  3. Mit  Geflügelbrühe ablöschen, ca. 10 Min. köcheln lassen. Frischkäse und Sweet Chili Sauce dazugeben, mit Zitronensaft und Kräutern abschmecken.
  4. Nochmal mit Salz abschmecken, zum Abrunden gebe ich eine Prise Zucker dazu.
  5. Dazu passen Wildreis oder Jasminreis.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Linda Brückmann.

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Hirse-Melanzani-Pfanne

Lauwarmer Quinoasalat

(0)

Gyros mit Metaxa

(0)

Französische Zwiebelquiche mit Lachs