(0)

Zucchini Auflauf

Zutaten

  • 800 g Zucchini
  • Salz, Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 10 EL BONA Pflanzenöl
  • 400 g Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Basilikum
  • 6 mittelgroße Eier
  • 150 g Crème fraiche
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 30 g Pinienkerne

Zubereitung

Zucchini putzen und der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchinischeiben mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden, überschüssiges Mehl gut abklopfen.

In 2 großen Pfannen je 4 EL BONA Pflanzenöl erhitzen. Die Zucchini hineingeben und bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 2-3 Minuten leicht goldbraun braten. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Tomaten häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Basilikumblätter abzupfen und fein schneiden.

Eier, Crème fraiche, Parmesan und Basilikum verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Backrohr auf 200° C vorheizen. Eine feuerfeste Form mit dem restlichen BONA Pflanzenöl einstreichen.

Zucchinischeiben, Tomatenwürfel und Knoblauchscheiben einschichten, mit der Eiermasse übergießen und im vorgeheizten Backrohr ca. 25-30 Minuten backen.

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Den Auflauf nach Garzeitende mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Die Pinienkerne kurz vor dem Servieren über den Auflauf streuen.

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Falscher Hase (Faschierter Braten gefüllt)

(0)

Hühnerfilet im Speckmantel

(0)

Schnelle China-Pfanne mit Putenfleisch

(0)

Erdäpfel Spinatschnitzerl mit 2erlei Dips