(0)

Husarenkrapferl

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 350 g glattes Mehl
  • 3 Eidotter
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 P. Vanillezucker
  • 125 g Ribisel- oder Marillenmarmelade zum Füllen

Zubereitung

Backrohr auf 160° C vorheizen. Butter mit Staubzucker und Aromastoffen schaumig rühren. Dotter einzeln einrühren. Dann das gesiebte Mehl einrieseln lassen. Den Teig 2 Stunden rasten lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 5 gleich großen Rollen formen.

Kleine Stücke herunterschneiden und daraus kleine Kugerl formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit dem Stiel eines Kochlöffels kleine Vertiefungen in die Kugeln machen und diese mit Ribisel- oder Marillenmarmelade füllen.

Im vorgeheizten Backrohr ca. 15 bis 20 Minuten backen, bis sich die Kugerl vom Papier lösen lassen.

Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Topfentorte mit Baileys und Erdbeeren

(0)

Bananen-Nuss Muffins

(0)

Apfelrosen mit Vanillesosse und Vanilleeis

(0)

Süßer Genuss: Schokoölkuchen